HOME ASTRODATA BÜCHER SFER
klicken Sie um das Bild zu vergrössern
Nr. 200, 2019, Aug. / Sept. Inhalt
 
Aktuelles Heft
bestellen

 
Jahresabonnement oder Probeabonnement bestellen
 
Frühere Hefte bestellen
 
Artikel drucken

 B  A  U  K  A  S  T  E  N 

 

 
Lilith im Horoskop des Mannes

Über Sexualität, Macht und Liebe 

von Andreas Bleeck

 

Lilith bedeutet im Horoskop des Mannes – ähnlich wie in jenem der Frau – die Befreiung von Umständen, die das Leben einschränken. Ist es bei der Frau aber meist der Mann, der dabei «im Weg steht», so ist es beim Mann das von ihm selbst geschaffene System, dass ihm den Zugang zu seinen weiblichen Seiten erschwert.

Lilith steht für die Entwicklung der emanzipierten, kreativen Potenziale, die dort Raum haben, wo machistische Rollenmuster schwinden und persönliche Themen offen gehandhabt werden. In den Horoskopen von Künstlern und Staatslenkern, «Lebemännern» und Unternehmern erscheint die plakativ nach aussen gerichtete Libido offenbar als Befreiungspotenzial – die innere Quelle und der darunterliegende Leidensweg bleiben allerdings nur erahnbar.

Lilith zeigt den Abgrund angesichts der Konfrontation mit den eigenen Schatten oft nur indirekt. Wo unbewusste Kräfte zu jahrelanger Unterdrückung von Antrieben geführt haben, ist eine sanfte und einfühlsame Sprache gefragt.

Andreas Bleeck stellt im ersten Teil seines Artikels nach einer erläuternden Einführung prominente Repräsentanten mit Lilith in Widder und in Stier vor.

 

Andreas Bleeck, astrologische Beratung und Seminare in D-Darmstadt, Schwerpunkt Männerthemen und soziologische Systemtheorie (Website: www.astrologie-abc.de)

 

zurück